[ BEITRAG ]

Active Sourcing: Bewer­ber­suche selbst in die Hand nehmen

Mit Active Sourcing ist nicht mehr der Bewerber der Suchende, sondern das Unter­nehmen. Durch intensive Analyse, gezielte Kontakt­auf­nahme und Aufbau eines Talent­pools werden Perso­nal­be­schaf­fungs­pro­zesse wesentlich effizi­enter. Erfahren Sie, wie und wo Sie auf inter­es­sante Kandi­daten zukommen können.

Kandidat wurde durch Active Sourcing zum Vorstellungsgespräch eingeladen

Was ist Active Sourcing? ‚ÄĒ eine Definition

Eine festge¬≠legte Active Sourcing Definition gibt es nicht. Zu Deutsch l√§sst sich Active Sourcing aber mit ‚Äúaktiver Perso¬≠nal¬≠be¬≠schaffung‚ÄĚ √ľbersetzen. Gemeint ist damit die Direkt¬≠an¬≠sprache von kompe¬≠tenten Fachkr√§ften √ľber Business¬≠netz¬≠werke wie Xing oder LinkedIn. Perso¬≠nal¬≠ver¬≠ant¬≠wort¬≠liche √ľbernehmen dabei die Rolle des Headhunters und begeben sich proaktiv im Rahmen einer Active Sourcing Strategie auf Mitar¬≠bei¬≠ter¬≠suche, um unter¬≠neh¬≠mens¬≠kri¬≠tische Schl√ľs¬≠sel¬≠po¬≠si¬≠tionen mit den besten Fachkr√§ften zu besetzen. Dabei sprechen sie quali¬≠fi¬≠zierte Kandi¬≠daten an und bewerben sich bei Ihnen als poten¬≠zi¬≠eller Arbeit¬≠geber. Am besten leitet man die Bedeutung & Definition von Active Sourcing mit einem Blick auf die Entwicklung der Perso¬≠nal¬≠be¬≠schaffung ab:

Recruiting entwi¬≠ckelte sich Ende der 1950er Jahre, als man zunehmend Fachkr√§fte ben√∂tigte. Eine Aufgabe, die im wieder¬≠auf¬≠ge¬≠bauten Deutschland nicht ganz einfach zu bew√§l¬≠tigen war. Recruiter entwi¬≠ckelten ihre F√§hig¬≠keiten durch die Hands-on-Menta¬≠lit√§t. Eine spezielle Ausbildung in diesem Bereich gab es nicht. Masse statt Klasse reichte jahrzehn¬≠telang vollkommen aus. F√ľr anspruchs¬≠volle T√§tig¬≠keiten kam der Headhunter zum Einsatz.

Mit dem Internet begann die Neuzeit in der Perso¬≠nal¬≠be¬≠schaffung. Mitar¬≠beiter finden funktio¬≠nierte pl√∂tzlich auch im Online¬≠umfeld. Mit wenigen Keywords aus einer Stellen¬≠an¬≠zeige konnte man aus den Suchma¬≠schinen passende Kandi¬≠daten-Profile filtern. Das Gie√ükan¬≠nen¬≠prinzip brachte ohne ein klares Bewer¬≠ber¬≠profil und die dazuge¬≠h√∂rige Detail¬≠analyse nur durch¬≠schnitt¬≠liche Ergeb¬≠nisse. Fachkr√§fte mit spezi¬≠fi¬≠schen Kennt¬≠nissen waren kaum darunter. Eine Steigerung der Anfrage-Frequenz brachte selten eine h√∂here Treffer¬≠quote. Der l√§ngst sp√ľrbare Fachkr√§f¬≠te¬≠mangel und die Globa¬≠li¬≠sierung zwangen Perso¬≠nal¬≠ver¬≠ant¬≠wort¬≠liche zum Umdenken: Qualit√§t statt Masse war angezeigt. Der Umgang mit spezi¬≠ellen Active Sourcing Tools und seman¬≠ti¬≠schen Algorithmen wurde zum Alltag. Um auch in den sozialen Medien erfolg¬≠reich zu sein, brauchte es mehr, als eine Kopie linearer Recruiting-Ma√ünahmen. So gewann Active Sourcing eine zunehmend gr√∂√üere Bedeutung in der Personalbeschaffung.

Active Sourcing entwi¬≠ckelte sich: Online- und Offline-Ma√ünahmen, mit denen man geeignete Talente finden und halten kann. Dazu geh√∂rt die wertsch√§t¬≠zende Ansprache und langfristige Bindung der Talente. Dabei gilt es eine durch¬≠dachte Active Sourcing Strategie zu entwi¬≠ckeln, um Fachkr√§fte gezielt zu erreichen. Idealer¬≠weise sendet der Kandidat nach dem ersten Kontakt seine Unter¬≠lagen, nimmt an einem Interview teil oder tr√§gt sich in einen Talentpool ein. So baut sich der Sourcer einen Bestand an inter¬≠es¬≠santen und inter¬≠es¬≠sierten Kandi¬≠daten auf, aus dem er bei Bedarf offene Positionen besetzen kann. Active Sourcing findet √ľberwiegend im Netz statt und erfordert einen inten¬≠siven Analy¬≠se¬≠prozess und eine vertiefte Kenntnis der Suchma¬≠schinen und ihrer Systematik.

Zeit ist Geld. Brauchen Sie schnelle Antworten? Scrollen Sie direkt zu den Themen:
#Methoden #Vorteile #Beispiele

HR Rocket ist Ihr Experte f√ľr digitales Recruiting

HR-Rocket ‚ÄĒ Der Rund-um-Service f√ľr Ihre Bewerbersuche

Sie sind auf der Suche nach kompe¬≠tenten Mitar¬≠beitern & brauchen dringend Unter¬≠st√ľtzung? Wir helfen Ihnen weiter! Von der Erstellung von Stellen¬≠an¬≠zeigen bis hin zur Ver√∂f¬≠fent¬≠li¬≠chung und Verbreitung √ľber Google Werbung und Social Media, dem Aufbau einer Karrie¬≠re¬≠seite oder Active Sourcing im Rahmen einer Perso¬≠nal¬≠ver¬≠mittlung ‚ÄĒ Wir sind Ihre Experten f√ľr digitales Recruiting. 

Nehmen Sie unver­bindlich Kontakt mit uns auf & wir erarbeiten gemeinsam eine indivi­duelle Recruitingstrategie!

Sie sind auf der Suche nach kompe¬≠tentem Personal & brauchen dringend Unter¬≠st√ľtzung? Wir sind Ihre Experten f√ľr digitales Recruiting & helfen Ihnen weiter! 

Active Sourcing Methoden und Tools

Wer Menschen mit spezi¬≠ellen Kennt¬≠nissen sucht, braucht spezielle Active Sourcing Methoden und Tools. Einige davon sind kostenfrei und stehen uns ‚Äď oft unbekann¬≠ter¬≠weise ‚Äď l√§ngst zur Verf√ľgung:

Eine raffi¬≠nierte Active Sourcing Methode funktio¬≠niert √ľber die erwei¬≠terte Suche von Google. √úber diese Suchfunktion lassen sich Lebens¬≠l√§ufe in den Sozialen Medien finden.

Wer seine Vita nicht öffentlich in das Netz stellen will, findet im Rahmen der Jobbörsen spezielle Lebens­lauf­da­ten­banken. Arbeit­geber können diese einsehen und geeig­neten Kandi­daten ihre Stellen­an­zeigen zukommen lassen.

Wer Wissen¬≠schaftler, Ingenieure oder Entwickler sucht, findet diese h√§ufig √ľber Patente. Google Patent ist hierzu¬≠lande eher unbekannt, aber sehr hilfreich als Active Sourcing Methode.

Soziale Netzwerke, wie Facebook, Instagram, Pinterest, Xing und LinkedIn sind ein pr√§de¬≠sti¬≠niertes Tool f√ľr Active Sourcing. Der heutige Arbeits¬≠markt ist zu einem hetero¬≠genen Umschlag¬≠platz verschie¬≠dener Genera¬≠tionen geworden, die es zielgrup¬≠pen¬≠spe¬≠zi¬≠fisch anzusprechen gilt. Umso mehr gewinnt Social Media Recruiting eine gr√∂√üere Bedeutung als Active Sourcing Methode, da insbe¬≠sondere die Genera¬≠tionen Y und Z, d. h. zwischen 1990 und 2000 Geborene, die sozialen Medien f√ľr die Jobsuche nutzen. Die Menge an poten¬≠zi¬≠ellen Bewerbern macht es Unter¬≠nehmen jedoch schwer, sich effizient auf Facebook & Co. nach Talenten umzusehen. Wer hier gezielt agieren will, muss sich nicht nur intensiv in die zu beset¬≠zende Position einar¬≠beiten, sondern auch in die Syste¬≠matik der Netzwerke.

  • Vor allem XING und LinkedIn bieten gut ausge¬≠bildete, erfahrene oder gerade ihr Studium abschlie¬≠√üende Kandi¬≠daten, die direkt √ľber das Portal kontak¬≠tiert werden k√∂nnen.
  • Zu einem √úberra¬≠schungspool f√ľr Active Sourcing ist inzwi¬≠schen auch der Mikro¬≠blog¬≠ging¬≠dienst Twitter herangewachsen.
  • √úber Instagram Recruiting erreicht man vor allem die ganz jungen Kandi¬≠daten, Facebook Recruiting zielt eher auf wechsel¬≠willige Arbeit¬≠nehmer in Anstellung ab.

Neben den neueren Active Sourcing Methoden, bieten sich auch klassische Bewer¬≠ber¬≠ma¬≠nage¬≠ment¬≠systeme als Talentpool an. Hierbei ist es wichtig, die richtigen Schl√ľs¬≠sel¬≠be¬≠griffe aus der Stellen¬≠be¬≠schreibung einzugeben.

Auch offline gibt es viele M√∂glich¬≠keiten, inter¬≠es¬≠sante Spezia¬≠listen kennen¬≠zu¬≠lernen. Auf Hochschul- und Fachmessen, Blogger¬≠mee¬≠tings, Start-up-Konfe¬≠renzen, Seminaren, Workshops und auf Schnup¬≠per¬≠tagen in Unter¬≠nehmen lassen sich ausge¬≠zeichnet Kontakte kn√ľpfen.

Team bespricht Active Sourcing Strategie
Team bespricht Active Sourcing Strategie

Welche Vorteile hat Active Sourcing als Recruitingmethode?

Vorteile f√ľr Arbeitnehmer

Sie werden gefunden. Eine Tatsache, die wesentlich motivie¬≠render ist, als sich auf eine Annonce zu bewerben und zu hoffen, in den engeren Kreis der Kandi¬≠daten zu kommen. Spezia¬≠listen, die aktiv von einem Arbeit¬≠geber angesprochen werden, k√∂nnen sicher sein, dass der Bedarf f√ľr ihre Kennt¬≠nisse gro√ü ist und sie gebraucht werden. Eine gute Ausgangs¬≠basis f√ľr Verhand¬≠lungen! Der Bewer¬≠bungs¬≠aufwand ist erheblich geringer, als bei der √ľblichen Jobsuche. Statt vieler verschie¬≠dener Bewer¬≠bungs¬≠mappen muss nur die Eine f√ľr den inter¬≠es¬≠sierten Arbeit¬≠geber erstellt werden. Wer im Rahmen des Active Sourcing angesprochen wird, muss nicht unbedingt sofort wechseln. Sie k√∂nnen sich in den Talentpool aufnehmen und bei passenden Positionen erneut ansprechen lassen. Eine komfor¬≠table Situation. 

Vorteile f√ľr Arbeitgeber

Aufwendige Bewer¬≠bungs¬≠ver¬≠fahren entfallen. Statt Dutzende einge¬≠hender Bewer¬≠bungen zu sichten, Inter¬≠views zu f√ľhren und wom√∂glich erfolglos eine weitere Bewer¬≠bungs¬≠runde zu starten, suchen sich Arbeit¬≠geber mit Active Sourcing ihren ma√üge¬≠schnei¬≠derten Spezia¬≠listen. Gerade bei gefragten Talenten lassen sich so bereits vor Beginn der Zusam¬≠men¬≠arbeit langfristig Bezie¬≠hungen aufbauen. Passen Zeitpunkt, Position und Rahmen¬≠be¬≠din¬≠gungen, kann das Unter¬≠nehmen dann aus einem Pool inter¬≠es¬≠sierter Kandi¬≠daten sch√∂pfen. So l√§sst sich auch h√§ufig ein Vorsprung vor der Konkurrenz heraus¬≠ar¬≠beiten. Der Aufwand ist bei Active Sourcing zwar nicht unerheblich, doch statt aus einer breiten Masse nur subop¬≠timal zu rekru¬≠tieren, findet sich meist eine optimale Besetzung. Da aktiv beworbene Mitar¬≠beiter laut aktueller Unter¬≠su¬≠chungen dem Unter¬≠nehmen wesentlich l√§nger treu bleiben, amorti¬≠siert sich Active Sourcing rasch und ist kosten¬≠g√ľns¬≠tiger als teure Print¬≠kam¬≠pagnen.

Jetzt Active Sourcing im Talentpool von HR Rocket durchf√ľhren!

Sie m√∂chten nichts dem Zufall √ľberlassen und selbst auf die Suche nach quali¬≠fi¬≠zierten Mitar¬≠beitern gehen? Im hausei¬≠genen Talentpool ‚ÄúHeradhunter.rocks‚ÄĚ von HR Rocket k√∂nnen Sie unter 40.000 regis¬≠trierten Nutzern ideale Kandi¬≠daten f√ľr Sie ausmachen.

Gewusst wie: Active Sourcing Beispiele 

So gro√ü der Erfolg sein kann, so viel kann ein Unter¬≠nehmen beim Active Sourcing falsch machen. Wer die √ľblichen Recrui¬≠ter¬≠regeln anwendet, wird beim Active Sourcing Schiff¬≠bruch erleiden. Am besten schauen wir uns ein Beispiel an:

Frank Tasten¬≠hauer, 34, ist Oracle Program¬≠mierer mit viel Erfahrung. Er nimmt an einer IT-Fachmesse teil und wird dort angesprochen. Er steht zwar in einem guten Arbeits¬≠ver¬≠h√§ltnis, aber er ist angetan vom Interesse des Unter¬≠nehmens. Auf der Messe sind ebenfalls viele Mitbe¬≠werber dabei, um Spezia¬≠listen kennen¬≠zu¬≠lernen. Es ist Druck zu sp√ľren und der Sourcer, der ihn anspricht, wirkt √ľbereifrig und hektisch. Frank f√ľhlt sich bedr√§ngt. Nein, bei diesem Unter¬≠nehmen m√∂chte er doch lieber nicht in den Talentpool aufge¬≠nommen werden. Einige Tage sp√§ter erh√§lt er von einem weiteren Unter¬≠nehmen ein Active Sourcing-Schreiben. Das Unter¬≠nehmen stellt sich und die zu beset¬≠zende Position vor, schreibt √ľber die Entwicklung der Branche und √ľber Expan¬≠si¬≠ons¬≠pl√§ne. Warum der Arbeit¬≠geber jedoch konkret Interesse an Frank Tasten¬≠hauer hat und was seine Beson¬≠derheit f√ľr das Unter¬≠nehmen ausmacht, wird nicht klar. Es ist ein Standard¬≠schreiben. Das oberfl√§ch¬≠liche Interesse spricht den Kandi¬≠daten nicht an.

Active Sourcing verlangt eine sehr genaue Vorbe¬≠reitung. Standar¬≠di¬≠sierte Floskeln oder eine unklare Stellen¬≠be¬≠schreibung machen jede Spezia¬≠lis¬≠ten¬≠suche zunichte. Ist der Kontakt zustande gekommen, sollte sich das Unter¬≠nehmen zwar knapp vorstellen, jedoch den Schwer¬≠punkt auf den Kandi¬≠daten legen. Hektik oder gar ein Ultimatum f√ľr eine Entscheidung sind fatal. Auch ein Active Sourcing Anschreiben sollte die richtige Balance halten zwischen Vorstellung des Unter¬≠nehmens und konkretem Interesse an diesem Spezia¬≠listen. Die Aufnahme in den Talentpool oder ein Interview mit Verant¬≠wort¬≠lichen sollte als Vorschlag dienen, jedoch nicht als Bedingung.

Unter­nehmen sollten sich intensiv mit Active Sourcing beschäf­tigen, bevor Sie mit dem Recruiting beginnen.

Bewerber wurde √ľber das Active Sourcing rekrutiert
Bewerber wurde √ľber das Active Sourcing rekrutiert

Aber auch als Kandidat empfiehlt es sich, einige Punkte zu beachten:

  1. Erstellen Sie am besten zwei Profile im Netz, eins f√ľr Ihre privaten, eins f√ľr Ihre beruf¬≠lichen Aktivit√§ten.
  2. Berech¬≠tigen Sie f√ľr Ihren privaten Account nur Freunde und Familie.
  3. Stellen Sie Fotos von Urlaub und Partys gar nicht oder ohne Zugriff der √Ėffent¬≠lichkeit ins Netz.
  4. Denken Sie auch sonst immer daran, dass alles, was Sie ins Internet stellen, auch von inter­es­sierten Unter­nehmen gefunden werden kann, dazu gehören z. B. Kommentare oder Videos

Fazit

Active Sourcing bietet f√ľr alle Betei¬≠ligten viele Chancen auf eine langfristige und zufrie¬≠den¬≠stel¬≠lende Zusam¬≠men¬≠arbeit. Voraus¬≠set¬≠zungen sind eine ausge¬≠zeichnete Vorarbeit, eine ausge¬≠kl√ľ¬≠gelte Active Sourcing Strategie und ein dauer¬≠hafter wertsch√§t¬≠zender Umgang mit inter¬≠es¬≠santen Kandi¬≠daten. Nur so kann Active Sourcing gelingen.

Kandidaten aus einem Talentpool
Kandidaten aus einem Talentpool

Wir helfen bei…

Sie hatten bisher Schwie¬≠rig¬≠keiten Mitar¬≠beiter zu finden bzw. offene Stellen in Ihrem Unter¬≠nehmen zu besetzen?

Mit uns k√∂nnen Sie neue Wege gehen! Als Experten f√ľr digitales Recruiting & Perso¬≠nal¬≠ver¬≠mittlung stehen wir Ihnen gerne unter¬≠st√ľtzend & beratend zu Seite. Ob f√ľr innovative L√∂sungen f√ľr Social Media RecruitingPerso¬≠nal¬≠ver¬≠mittlung durch unsere kompe¬≠tenten Recruiter oder f√ľr die Ver√∂f¬≠fent¬≠li¬≠chung & Verbreitung profes¬≠sio¬≠neller und kreativer Stellen¬≠an¬≠zeigen ‚ÄĒ Kontak¬≠tieren Sie uns und wir helfen Ihnen, Ihren Traum¬≠mit¬≠ar¬≠beiter zu finden!

Nutzen Sie eines der gr√∂√üten Netzwerke regio¬≠naler Jobb√∂rsen, mit √ľber 550.000 Facebook-Fans & Gruppen¬≠mit¬≠gliedern und √ľber 40.000 quali¬≠fi¬≠zierten Fachkr√§ften in unserem eigenen Talentpool. Profi¬≠tieren Sie von 10 Jahren Erfahrung im HR-Bereich, sowie erfolgs¬≠ori¬≠en¬≠tierter Perso¬≠nal¬≠ver¬≠mittlung. Egal ob Mittel¬≠stand oder DAX-Unter¬≠nehmen ‚ÄĒ als Allround-Perso¬≠nal¬≠dienst¬≠leister platzieren wir Ihre Stellen¬≠an¬≠zeigen an der Spitze und schaffen maximale Sicht¬≠barkeit f√ľr Ihre Personalsuche.

K√ľrzlich hinzu¬≠gef√ľgt:

Recruiting Kampagne

Durch den anhal¬≠tenden Fachkr√§f¬≠te¬≠mangel stehen Arbeit¬≠geber zunehmend unter Druck, quali¬≠fi¬≠zierte Fachkr√§fte f√ľr Ihr Unter¬≠nehmen zu gewinnen. Schl√ľs¬≠sel¬≠po¬≠si¬≠tionen bleiben unbesetzt, lange Vakanz¬≠zeiten mindern den Gesch√§fts¬≠erfolg und haben schlechtere Wettbe¬≠werbs¬≠f√§¬≠higkeit unter breiter Konkurrenz zur Folge. Innovative Unter¬≠nehmen begegnen diesem Wandel aktiv und setzen schon jetzt auf kreative Recruiting Kampagnen. Dabei gilt es, die eigene Arbeit¬≠ge¬≠ber¬≠marke zielgrup¬≠pen¬≠ge¬≠recht & authen¬≠tisch unter erfolg¬≠ver¬≠spre¬≠chenden Bewerbern zu positio¬≠nieren. Im Online¬≠umfeld erschlie√üen sich daf√ľr zahlreiche Recrui¬≠t¬≠ing¬≠me¬≠thoden ‚ÄĒ von Employer Branding im Social Media Recruiting, Stellen¬≠an¬≠zeigen in der Google Suche √ľber Stellen¬≠aus¬≠schrei¬≠bungen auf Jobb√∂rsen mit Multi¬≠posting bis hin zu Perso¬≠nal¬≠ver¬≠mittlung. Entdecken Sie Ihre M√∂glich¬≠keiten in unserem Ratge¬≠ber¬≠ar¬≠tikel und gewinnen Sie die besten Fachkr√§fte f√ľr Ihr Unternehmen!